Warenkorb

OP-Lagerung


mehr Bilder anzeigen

NO 790
Schulterzug-Gurtensystem "Neuenhof"

Verkaufs-Einheiten: Stück (1)

Das Gurtensystem dient dem "nach unten Ziehen" der Schultern in der Neurochirurgie, Hals-Wirbelsäule, Craneotomie und anderen OP-Interventionen.Es wird am Patienten und an seinen Füssen bzw. an den Seitenschienen befestigt. Es ist ein im OP entwickeltes System "Made in Switzerland" und seit mehr als 6 Jahren erfolgreich im Einsatz, mit guten Referenzen. Dieses System "Neuenhof" ist körperfreundlich und elastisch. Es wird nach jedem Eingriff bei 60° C gewaschen und hat eine Lebensdauer von bis zu sechs Jahren.